Forschungsstelle Geschlechterforschung


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Interdisziplinäres Zertifikat Geschlechterforschung

Was haben Geschlecht und Geschlechterverhältnisse mit Macht, Hierarchisierungen und Ungleichheiten zu tun? Wie werden Geschlechterdifferenzen hergestellt? Was bedeutet es – in einer bestimmten Gesellschaft, zu einem bestimmten historischen Zeitpunkt – als Frau oder Mann zu leben? Welche alternativen Positionierungen und Identitäten sind wann, wo und wie denk- und lebbar? Auf welche Weise lässt sich Geschlecht als soziale Wirklichkeit untersuchen?

Die Geschlechterforschung stellt mit Fragen wie diesen die Kategorie Geschlecht ins Zentrum ihrer Analysen und hinterfragt vermeintliche Selbstverständlichkeiten und Normalitätsvorstellungen in Bezug auf Geschlecht – sowohl im Alltag als auch in der Wissenschaft.

Das Zertifikat

Mit dem Interdisziplinären Zertifikat Geschlechterforschung bietet die Forschungsstelle Geschlechterforschung interessierten Studierenden an der Universität Osnabrück die Möglichkeit, sich mit zentralen Themen und Fragestellungen der Geschlechterforschung intensiv zu beschäftigen. 

Die Teilnahme am Zertifikat steht B. A.- und M. A.-Studierenden als freiwillige ergänzende Qualifizierung offen, die Dauer richtet sich nach Ihrer individuellen Veranstaltungsbelegung.

Die wichtigsten Informationen zum Zertifikat finden sich auch in unserem Informationsflyer.