Forschungsstelle Geschlechterforschung


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Begrüßung

Willkommen auf der Seite der Forschungsstelle Geschlechterforschung!

Die Forschungsstelle Geschlechterforschung (FGF) dient der interdisziplinären Vernetzung von Wissenschaftler_innen, Nachwuchswissenschaftler_innen und Studierenden und der Förderung von Forschungsaktivitäten im Bereich der Geschlechterforschung an der Universität Osnabrück.

Aktuelles

Topinformationen

08.11.2018 | Debatte #1: Bildung und Geschlecht im Spannungsfeld von Differenz und Un(Gleichheit)

17-20 Uhr | Zimeliensaal der Universitätsbibliothek

Rosa für Mädchen, blau für Jungen – Geschlecht spielt als Differenzkategorie bereits in der Kindheit eine große Rolle. Auf welche Weise können pädagogische Ansätze zu einer geschlechtergerechteren Zukunft beitragen?

Wir diskutieren auf der Basis eines Impulses von Prof. Dr. Melanie Kubandt (Universität Vechta) mit Nico Kerski (SCHLAU Niedersachsen), Juliette Wedl (Braunschweiger Zentrum für Gender Studies), Prof. Dr. Kai-Olaf Maiwald (Universität Osnabrück) und Florian Cristobal Klenk (Universität Darmstadt).
Moderiert wird die Debatte von Prof. Dr. Carol Hagemann-White.

Wir freuen uns über Anmeldungen unter: zukunft@uni-osnabrueck.de

Mehr Informationen zur Veranstaltung

Flyer zur Veranstaltung  Plakat zur Veranstaltung

LAGEN-Veranstaltungen an der UOS

Die diesjährigen Tagungen der LAGEN (Landesarbeitsgemeinschaft der Einrichtungen für Frauen- und Geschlechterforschung in Niedersachsen) finden in Kooperation mit der FGF an der Universität Osnabrück statt: Auf dem LAGEN-Doktorand_innentag präsentieren und diskutieren am Donnerstag, dem 08.11.2018, Nachwuchsforscher_inenn ihre Projekte. Die LAGEN-Jahrestagung folgt am Freitag, dem 09.11.2018.

Aller Interessierten sind herzlich eingeladen. Nähere Informationen und Anmeldung hier.

Interdisziplinäres Zertifikat Geschlechterforschung: Jetzt informieren und anmelden!

Mit dem Interdisziplinären Zertifikat Geschlechterforschung bietet die FGF Studierenden die Möglichkeit, sich intensiv mit zentralen Themen der Geschlechterforschung zu beschäftigen und die eigene Genderkompetenz auszubauen. 

Die Einführungssitzungen stehen allen interessierten Studierenden offen:
Mittwoch, 17.10.2018, 14:15-15:45 Uhr (Raum 15/113)
Dienstag, 23.10.2018, 14:15-15:45 Uhr (Raum 15/E27)

Nähere Informationen zum Zertifikat finden sich hier.