Forschungsstelle Geschlechterforschung


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Lehrveranstaltungen

Handlungsfelder und Handlungskonzepte im Umgang mit Heterogenität

Antidiskriminierung als pädagogische Leitidee
3.1403

Dozenten

Beschreibung

Das Recht auf Gleichbehandlung ist ein Grund- und Menschenrecht. Doch was heißt das eigentlich? Im Seminar werden zunächst verschiedene Perspektiven auf Diskriminierung vorgestellt und es wird danach gefragt, was Gleichbehandlung – speziell in pädagogischen Kontexten – bedeutet und welche Probleme und Widersprüche damit verbunden sind. Es werden Handlungsansätze zum Abbau von Diskriminierung vorgestellt und diskutiert.

Weitere Angaben

Ort: 41/E08
Zeiten: Di. 14:00 - 16:00 (wöchentlich)
Erster Termin: Di , 24.10.2017 14:00 - 16:00, Ort: 41/E08
Veranstaltungsart: Seminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Veranstaltungen > Erziehungswissenschaft > Interkulturelle und Vergleichende Erziehungswissenschaft
  • Geschlechterforschung

Die Einführungssitzungen finden an folgenden Terminen statt (bitte einen auswählen):

Dienstag, 17.10.2017, 14-16 Uhr, Raum 15/131

Donnerstag, 19.10.2017, 10-12 Uhr, Raum 15/131

 

Als Basisveranstaltungen können in diesem Semester folgende Veranstaltungen belegt werden:

Schwenken, Helen: Gender Studies Globally

Wojahn, Katharina: Gender?! Einstieg in die Geschlechterforschung