Forschungsstelle Geschlechterforschung


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Presse

Wissenschaftliche Debatten über Geschlechtergerechtigkeit: Wissenschaftsministerium fördert Debattenreihe

18. Januar 2018

Das Nebeneinander von Gleichstellungserfolgen und Ungleichheitsverhältnissen steht im Mittelpunkt der Debattenreihe „Zwischen Gender Equality und Rollback? Zukunft der Geschlechtergerechtigkeit“ der Forschungsstelle Geschlechterforschung (FGF) der Universität Osnabrück. Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) fördert das Vorhaben im Rahmen der Ausschreibung „Zukunftsdiskurse“.

MEHR LESEN

Macht – Körper – Mobilität. Die Forschungsstelle Geschlechterforschung stellt sich vor

17. November 2017

Was haben Geschlechterfragen mit Machtstrukturen zu tun? Inwiefern sind Mobilität und Migration immer auch unter Genderperspektive zu betrachten? Auf welche Weise sind Mode und Körperbilder vergeschlechtlicht?

MEHR LESEN

Pilotphase des Interdisziplinären Zertifikats Geschlechterforschung startet im Wintersemester

28. September 2017

Ob in Forschung, beruflicher Praxis oder Alltag: Der Erwerb von Geschlechterwissen und der Aufbau von Genderkompetenz tragen in den verschiedensten Bereichen zu einer Perspektiverweiterung bei. Mit dem Interdisziplinären Zertifikat Geschlechterforschung bietet die Forschungsstelle Geschlechterforschung an der Universität Osnabrück interessierten Studierenden ab sofort die Möglichkeit, sich mit zentralen Fragen rund um das Thema Geschlecht intensiv zu beschäftigen und ihr Profil zu schärfen.

MEHR LESEN